PEFC steht klar für eine aktive, nachhaltige und klimafitte WALDWIRTSCHAFT

PEFC steht für aktive, nachhaltige und klimafitte Waldwirtschaft

In Österreich werden mehr als 75% der Waldfläche von ca. 80.000 Waldbesitzerfamilien nach den PEFC-Standards bewirtschaftet. Durch die freiwillige Einhaltung strenger ökonomischer. ökologischer und sozialer Qualitätskriterien erhält der auf den Markt gebrachte Rohstoff Holz ein rückverfolgbares Nachhaltigkeitszertifikat. Entlang der Wertschöpfungskette (Chain of Custody) sorgen PEFC-zertifizierte Unternehmen für den Einsatz und die Verarbeitung von PEFC-zertifiziertem Holz und zertifizierte Handelsorganisationen garantieren dem Endkonsumenten den Erwerb von Holz- und Papierprodukten aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung.

Die Entstehungsgeschichte eines PEFC-zertifizierten Produktes wird auf allen Stufen der Wertschöpfungskette – vom Wald bis ins Regal – durch konsequente interne und externe Audits kontrolliert und nachvollziehbar dokumentiert.

Mit ca. 300.000 Arbeitsplätzen ist die Forst- und Holzwirtschaft eine der wichtigsten Arbeitgeberbranchen in Österreich. Unterstützen auch Sie die nachhaltige Waldbewirtschaftung unserer heimischen Betriebe durch den Kauf von PEFC-zertifizierten Produkten.

Detaillierte Informationen finden Sie unter pefc.at